Internetseite des Königlichen Spielmannszugs Walhorn
Adresse: http://www.spielmannszug-walhorn.net
© Design and Content: 2019 by Spielmannszug Walhorn
Königlicher Spielmannszug
Walhorn
 V.o.G.        Gegründet 1935

Am 12. Januar: Karnevalistischer Abend des Spielmannszuges

„Walhorn Alaaf!“ zum letzten Mal im alten Saal

Walhorn – Bevor der alte Saal Harna im kommenden Frühjahr dem neuen Saalprojekt Platz machen muss, möchte der Königliche Spielmannzug Walhorn noch einmal alle Karnevalisten und Musikfreunde dorthin einladen. Unter dem Motto „Walhorn Alaaf! Das lachende Haus Harna“ erwartet die Besucher am Samstag, dem 12. Januar, erneut ein bunt gemischtes Programm mit Büttenreden, Tanz und Gesang.

Neben den Eigendarbietungen der Vereinsmitglieder werden viele bekannte Künstler aus dem regionalen und überregionalen Karneval für fröhliche Unterhaltung sorgen. Büttenredner wie „Et Kröske“, „D’r Labbes“ und „Der verlorene Sohn“ stellen die Lachmuskeln der Besucher auf eine harte Probe.

Zu den Höhepunkten des Abends gehört sicherlich der Auftritt der Kelmiser Vorzeige-Karnevalisten „De Promi Bröör“, deren aktuelles Programm schon einige Säle zum Kochen gebracht hat. Musikalisch wird dann auch durch dem von der Walhorner Kirmes bekannten „Uncle Joe’s Sound Mix Team“ noch einiges geboten.

Abgerundet wird das abwechslungsreiche Programm durch die Besuche des Raerener Prinzen Stefan I., des Herbesthaler Kinderprinzen Thomas I. und der Kindergruppe des Karnevalskorps Oecher Storm.

Während der Veranstaltung erhalten alle Gäste die Chance, an der Verlosung von zahlreichen Sachpreisen teilzunehmen, darunter auch ein Reisegutschein über 500 Euro. Beginn des Familienabends ist um 20 Uhr. Frühzeitige Platzreservierungen können am Freitag, dem 14. Dezember ab 20 Uhr, im Café „Zur alten Post“ getätigt werden. Danach sind Vorverkaufskarten zum Preis von 8 Euro unter der Telefonnummer 087 / 63 16 36 und bei den Mitgliedern des gastgebenden Vereins erhältlich. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 10 Euro.