Internetseite des Königlichen Spielmannszugs Walhorn
Adresse: http://www.spielmannszug-walhorn.net
© Design and Content: 2019 by Spielmannszug Walhorn
Königlicher Spielmannszug
Walhorn
 V.o.G.        Gegründet 1935

Stiftungsfest erstmals in größerem Rahmen

Artikel von Ralf Schaus aus dem Grenz-Echo vom 18. Oktober 2006. Mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers.

Der Kgl. Spielmannszug Walhorn hatte zu seinem traditionellen Stiftungsfest eingeladen, das am vergangenen Wochenende erstmals in größerem Rahmenstattfand. Erstmals war das Stiftungsfest eingebettet in einen Konzertabend.

Die Mitglieder des Spielmannszugs waren jedenfalls erfreut darüber, dass diese Premiere im »Haus Harna« so viele Besucher angelockt hatte. Auch präsentierten sie ihren Gästen ein rund zweistündiges musikalisch abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. Zuvor begab sich der Walhorner Spielmannszug nach einem kurzen Festzug, musikalisch angeführt vom Kgl. Spielleuteverein Raeren, zu einem von Pastor François Palm zelebriertenDankgottesdienst in die örtliche Pfarrkirche. Nachdem sich im Anschluss an die Messfeier alle Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner im »Haus Harna« eingefunden hatten, konnte das Konzert der Walhorner Spielleute beginnen.

Sowohl die Percussionsgruppe, unter der Leitung von Stefan Mommers, als auch die Konzertgruppe, unter der Leitung von Beate Cormann, wussten die Zuhörer zu begeistern. Abschließender Höhepunkt des Konzertabends war der Auftritt des gesamten Vereins unter der Leitung seines seit rund einem Jahr tätigen Dirigenten Raymond Huynen. Für ihre ebenfalls hervorragend dargebotenen schwungvollen Rhythmen sowie Filmmelodien wie »Le Gendarme de Saint-Tropez« oder die unvergessliche »Winnetou-Melodie« erhielten auch sie wohlverdienten, lang anhaltenden Applaus.